Article from http://www.romove.cz
Printed 16.06.2019 04:59

Regierung prüft Kauf von Schweinemast in Lety
07-11-2016  Strahinja Bućan

Die tschechische Regierung macht einen weiteren Schritt zum Kauf der Schweinemastanlage im südböhmischen Lety.. Diese steht auf dem Gelände des Konzentrationslagers für Roma Lety, welches die Nationalsozialisten im Protektorat Böhmen und Mähren von 1939–1945 betrieben haben. Seit den 1970er Jahren steht auf dem Gelände die Schweinemast, die verstärkt für Kritik sorgt. Nun soll eine Schätzung des Kaufpreises vorgenommen werden, heißt es aus Regierungskreisen. Seit umstrittenen Aussagen von Finanzminister Andrej Babiš (Partei Ano) bemüht sich die Regierung Sobotka um einen pietätvolleren Umgang mit dem ehemaligen KZ Lety.




The original article can be found at: http://www.romove.cz/de/clanek/27203
Copyright © Radio Praha, 1996 - 2003