Article from http://www.romove.cz
Printed 26.06.2019 14:19

Sobotka wünscht sich Klarstellung von Babiš zu Lety-Aussagen im Parlament
13-09-2016  Strahinja Bućan

Finanzminister Andrej Babiš (Partei Ano) solle seine Aussagen zum Konzentrationslager Lety im Abgeordnetenhaus klarstellen, so der tschechische Premier Bohuslav Sobotka (Sozialdemokraten). Falls sich Babiš auf diese Weise von seinen Worten distanziere, müsste das Parlament nicht gesondert darüber beraten. Dies war zuvor von der Opposition gefordert worden. An der Regierungskoalition hält Sobotka weiterhin fest. Die Angelegenheit sei interne Sache der Partei Ano und nicht der Regierung, so der Premier.

Babiš war zuvor wegen Aussagen zum Roma-Konzentrationslager Lety in die Kritik geraten. Er bezeichnete es lediglich als Arbeitslager und verharmloste damit den Völkermord an den Roma durch die Nationalsozialisten.




The original article can be found at: http://www.romove.cz/de/clanek/27184
Copyright © Radio Praha, 1996 - 2003