Suchen
24.5.2018
NACHRICHTEN

GESCHICHTE

TRADITIONEN, KULTUR

RADIO PRAG








Česky English Deutsch Francais
Miss Gypsy - Roma-Schönheiten gegen Vorurteile
15-02-2005 - Thomas Kirschner

Am vergangenen Freitag gab es im Prager Kongreßzentrum einen Schönheitswettbewerb der ungewöhnlichen Art. Gewählt wurde die Miss Gypsy der Tschechischen Republik, das schönste Roma-Mädchen also. Dabei ging es um Eleganz und Ausstrahlung, aber auch um den Kampf gegen die Vorurteile, mit denen die Roma-Minderheit in Tschechien allerorts konfrontiert ist. Thomas Kirschner berichtet.

Der Titel war heiß umkämpft: Dutzende von jungen Roma-Mädchen hatten sich zu den Vorausscheidungen gemeldet. Für sechs von ihnen wurde es bei einer Gala im Prager Kongresszentrum dann ganz ernst. In mehreren Disziplinen mussten die jungen Damen die Jury überzeugen. Dazu gehörte auch der Auftritt im Abendkleid mit einer kurzen Ansprache an das Publikum. Den bei Miss-Wahlen scheinbar unvermeidlichen Bikini-Auftritt gab es demgegenüber nicht. Das entspreche nicht der Roma-Tradition, so eine Organisatorin des Wettbewerbs. Stattdessen maßen sich die Teilnehmerinnen mit farbenfrohen Kostümen im Schleiertanz. Mit großem Abstand zur Siegerin gekürt wurde die 17-jährige Sandra Ferkova aus dem Prager Stadtteil Zizkov. Die junge Frau mit den dunklen Locken hatte das Publikum mit ihrer Ausstrahlung, vor allem aber auch mit ihrem Gesang bezaubert. Den Sieg möchte sie erst einmal unbeschwert genießen:

Sandra Ferkova "Was ich morgen machen werde? Heute werde ich erstmal mit den Mädchen feiern. Morgen fahre ich dann nach Hause zu meiner Mutter, die wird sich sicher sehr freuen. Und übermorgen.... das weiß ich auch nicht, aber da wird sich sicher etwas finden!"

Wie jede frisch gewählte Miss hofft aber auch Sandra Ferkova nun auf interessante Angebote, am liebsten aus dem Musikbereich. Und die Organisatoren sind zuversichtlich, dass diese auch kommen könnten, obwohl das Verhältnis der tschechischen Gesellschaft zu der Roma-Minderheit des Landes sonst von Vorurteilen und Ablehnung gekennzeichnet ist. Mit der Wahl zur Miss Gypsy sollten die Roma nun eine Möglichkeit erhalten, sich der breiten Öffentlichkeit in einem anderen Licht zu präsentieren. Für den Herbst ist in Prag sogar eine weltweite Miss-Gypsy-Wahl geplant. Die Siegerin des tschechischen Wettbewerbs Sandra Ferkova fordert die Roma jedenfalls auf, sich nicht den Mut nehmen zu lassen.

"Ich möchte ihnen sagen, dass sie keine Angst haben sollen und zeigen sollen, was in ihnen steckt. Denn etwas ist da ganz sicher. Und das sollen sie geben!"
Sängerin Vera Bila Schleiertanz

Foto: Jana Sustova



Artikel zum Thema
DatumÜberschriftRubrik
11.02.2005Miss Gypsy der Tschechischen RepublikFotogalerie
03.12.2004Erster casting für Miss Gypsy WorldFotogalerie


Vom Server www.radio.cz übernommener Artikel
Artikel Anhören
RealAudio

Artikel
Zum Druck formatieren
Als E-mail versenden

Eine Auswahl aus den vorangegangenen Beiträgen der Rubrik "Nachrichten"
06.04.18  Roma werden bei der Arbeitssuche diskriminiert
07.02.18  Okamura unter Druck wegen Äußerungen zu KZ Lety
17.01.18  Rassenhass – salonfähig seit 1990?
27.11.17  Regierung kauft offiziell Schweinemast in Lety
07.11.17  Uno: Tschechien muss schleichendem Anstieg von Hass begegnen
24.10.17  Bereit zur Übergabe der Geschäfte
01.08.17  Ehemaliges Roma-KZ Lety: Grünes Licht für Aufkauf des Mastbetriebs
17.07.17  Endlich sitzen bleiben: Verfassungsgericht kippt diskriminierende Verordnungen
30.05.17  Nicht nur Musik – Festival Khamoro auch mit Literatur und bildender Kunst
18.05.17  Jožka gegen die Schweinemast – Vom Kampf um würdiges Erinnern an das Roma-KZ Lety
Archiv

Meistgelesene Artikel
52808   26.02.00 Geschichte und Herkunft der Roma
48795   26.02.00 Die traditionelle Lebensart der Roma
47961   26.02.00 Traditionelle Berufe der Roma
45808   26.02.00 Familie
43208   26.02.00 Jugend
37656   26.02.00 Kindheit
36357   26.02.00 Erwachsenenalter
35277    Geschichte der Roma auf dem Gebiet der Tschechischen Republik
32520   26.02.00 Die Situation der Roma nach 1989
31530   26.02.00 Alter
Copyright © Český rozhlas / Czech Radio, 1997-2018
Vinohradská 12, 120 99 Praha 2, Czech Republic
E-mail: info@romove.cz